AA

Niederlage beim Tabellenführer

Kampfbetonte Partie gegen den FC Sulz bei Dauerregen.
Kampfbetonte Partie gegen den FC Sulz bei Dauerregen. ©ME

Lingenau. In einem kampfbetonten Spiel unterlag der Alfi FC Lingenau in der 2. Landesklasse beim Tabellenführer FC Renault-Malin Sulz mit 3:1. Bei Dauerregen ging die Elf von Harald Nußbaumer durch eine tolle Aktion von Simon Fuchs in der 10. Minute in Führung. Durch Treffer von Razvan Blidariu und Mustafa Kücük schafften die Sulzer den 2:1 Halbzeitstand. In der 80. Minute sorgte Andreas Hartmann für das 3:1. Der Alfi FC Lingenau liegt derzeit auf dem 9. Tabellenrang und spielt am kommenden Samstag auf eigener Anlage gegen den VfB Bezau. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Niederlage beim Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen