AA

Nicolussi verpasst Podestplatz knapp, Rädler Elfte

Achtzehn Hundertstel Sekunden fehlten der Nenzingerin Kerstin Nicolussi auf einen Podestplatz.
Achtzehn Hundertstel Sekunden fehlten der Nenzingerin Kerstin Nicolussi auf einen Podestplatz. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Nenzing/Möggers. Kerstin Nicolussi aus Nenzing fuhr bei FIS-Abfahrt in Innerkrems (Kategorie Citizen) auf den vierten Platz, Rang elf ging an Ariane Rädler aus Möggers.

Nur achtzehn Hundertstel Sekunden fehlten der Nenzingerin Kerstin Nicolussi auf einen Podestplatz bei der FIS Abfahrt in Innerkrems. Ariane Rädler aus Möggers wurde Elfte.
http://www.fis-ski.com/uk/604/610.html?sector=AL&raceid=71715

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nicolussi verpasst Podestplatz knapp, Rädler Elfte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen