Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nicolussi in den Top Ten

Die Nenzingerin Kerstin Nicolussi wurde in der ersten EC Abfahrt in Andorrau den neunten Platz.
Die Nenzingerin Kerstin Nicolussi wurde in der ersten EC Abfahrt in Andorrau den neunten Platz. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Nenzing. Die Nenzingerin Kerstin Nicolussi belegte in der ersten von zwei Abfahrten beim EC-Finale in Soldeu (Andorra) als fünftbeste Österreicherin den neunten Endrang.

Tamara Tippler hat beim Europacupfinale in Soldeu (AND) die erste von zwei Abfahrten gewonnen. Die Steirerin setzte sich überlegen vor der Schweizer Junioren-Weltmeisterin Corinne Suter (+0,51 sec.) und Klara Krizova (CZE/+0,75 sec.) durch. Mit Ramona Siebenhofer (4.), Mirjam Puchner (5.), Stephanie Venier (7.) und Kerstin Nicolussi (9.) landeten vier weitere Österreicherinnen in den Top-Ten.       

Ergebnis: http://www.oesv.at/de/leistungssport/skialpin/termineundergebnisse.php?CMD=RESULT&RACEID=75043&SEK=AL&nopic=1           

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nicolussi in den Top Ten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen