AA

Nichtantreten von SC Röthis gegen FC Lustenau im VFV-Cup

©vmh
Der Eliteligaklub aus dem Vorderland verzichtet auf eine Teilnahme im heimischen Pokalbewerb. FC Lustenau kampflos eine Runde weiter.

Der FC Lustenau 1907 ist kampflos ins VFV Cup, Viertelfinale aufgestiegen. Der VN.at Eliteligaklub SC Röthis verzichtet im Achtelfinale auf den Auftritt beim ältesten Fußballklub Vorarlbergs. Der Straf- und Meldeausschuss vom Vorarlberger Fußballverband wird die Partie von FC Lustenau und SC Röthis mit 3:0 für die Lustenauer strafbeglaubigen, aber die Röthner werden keine Ordnungsstrafe erhalten.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Nichtantreten von SC Röthis gegen FC Lustenau im VFV-Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen