Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nicht gespielt, dafür 150 Euro Strafe und keine Punkte

Brederis 1b trat gegen FC Lustenau 1b nicht an und muss nun dafür eine Strafe bezahlen.
Brederis 1b trat gegen FC Lustenau 1b nicht an und muss nun dafür eine Strafe bezahlen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Brederis. Die 1b-Mannschaft von Metzler Werkzeuge SK Brederis trat zum Meisterschaftsspiel der 5. Landesklasse gegen FC Lustenau 1b nicht an. Jetzt wurde das Spiel strafverifiziert und der Klub erhält eine Ordnungsstrafe aufgebrummt. 

SK Brederis 1b: Nichtantreten zum M.Spiel gegen FC Lustenau 1b. Strafbeglaubigung mit 3:0 und drei Punkte für FC Lustenau 1b. Ordnungsstrafe: 150 Euro. Brederis 1b liegt auf dem zwölften Tabellenplatz, FC Lustenau 1b ist Fünfter. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Nicht gespielt, dafür 150 Euro Strafe und keine Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen