Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neymar schießt das Tor des Jahres

©Screenshot YouTube
Was für ein Treffer! Neymar trifft für den FC Barcelona gegen Villareal mit einem absoluten Zaubertor zum 3:0. Dem Verteidiger ist garantiert jetzt noch schwindelig.

In der 86. Minute beim Stand von 2:0, Neymar hatte bereits zum 1:0 getroffen, lässtt der Barca-Star den Brasilianer in sich heraus. Barcelona läuft einen Konter, Luis Suarez bedient Neymar von links, der stoppt den Ball mit der Hüfte, hebt ihn mit rechts über sich selbst und seinen Verteidiger, dreht sich hinter Costa herum und versenkt die Kugel per Volley mit rechts im langen Eck.

Das ganze passiert so schnell, dass man schon die Zeitlupe braucht um genau zu sehen, was für ein technisches Meisterstück Neymar da abliefert. Diesen Treffer ist ein ganz heißer Kandidat bei der Wahl zum Tor des Jahres.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Neymar schießt das Tor des Jahres
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen