AA

New York verklagt USA wegen Familien-Trennungen

Der Gouvaneur des US-Bundesstaats New York, Andrew Cuomo.
Der Gouvaneur des US-Bundesstaats New York, Andrew Cuomo. ©AP Photo/Julio Cortez
Der US-Staat New York will die Regierung in Washington wegen der umstrittenen Trennung von Migranten-Familien verklagen.
Trump unbeeindruckt
USA treten aus UN-Menschenrechtsrat aus
Kinder in Käfigen

Das kündigte der demokratische Gouverneur Andrew Cuomo am Dienstag an. Das Vorgehens der Regierung von Präsident Donald Trump sei “ein moralisches Versagen und eine menschliche Tragödie”, erklärte er.

Trump unter Druck

Dass die Kinder an der Grenze von ihren Eltern getrennt würden, verstoße unter anderem gegen die Verfassung und Urteile des Obersten Gerichts. Eine Stellungnahme der Regierung in Washington zu der Klage lag zunächst nicht vor. Trump und seine Republikaner stehen wegen der Praxis im In- und Ausland zunehmend unter Druck. Der Präsident macht die oppositionellen Demokraten verantwortlich.

(APA/ag.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • New York verklagt USA wegen Familien-Trennungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen