Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuverpflichtungen konnten überzeugen

Obwohl nur eines der vier Spiele im Rahmen des Highspeedcups in Feldkirch siegreich endete, war SSK-Neocoach Edwin Benne mit seinen Mädels zufrieden.

“Wir haben mit vier neuen Spielerinnen, die zum Teil erstmals ihre Nebenleute gesehen haben, gespielt. Trotzdem denke ich, dass die Truppe stärker als jene der letzten Saison ist”, so Obmann Hans Peter Schuler. Den Sieg beim vom Sparkasse SSK Feldkirch durchgeführten Blitzturnier holte sich der VCO Rhein-Neckar (1. Bundesliga Deutschland) vor dem BTV Luzern (Nati A Schweiz) und dem ASKÖ Linz-Steg. Auf Seiten der Gastgeber konnten die Neuzugänge Michaela Frankova (Libero), Elisabeth Mellor, Bianca van der Helm und Alexandra Grohl überzeugen.

Link zum Thema:
Sparkasse SSK Feldkirch
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Neuverpflichtungen konnten überzeugen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen