AA

Neuseelands Premierministerin brachte Mädchen zur Welt

Die Politikerin, ihr Mann und das gemeinsame Kind
Die Politikerin, ihr Mann und das gemeinsame Kind ©APA (AFP)
Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern ist Mutter geworden.
Schwangere Premierministerin
NEU
Babybauch in der Spitzenpolitik: Ein rares Bild
Neuseeländische Premierministerin schwanger

Die 37-Jährige brachte am Donnerstag in Auckland ein Mädchen zur Welt, wie sie auf Facebook mitteilte. Dort postete sie auch ein Foto von sich und dem Neugeborenen samt Vater Clarke Gayford (40).

“Willkommen in unserem Dorf, Kleines”, schrieb die frischgebackene Mutter weiter. Das gesunde Mädchen sei um 16.45 Uhr (Ortszeit) auf die Welt gekommen und wiege 3,31 Kilogramm. Dank des “wunderbaren Teams” im Auckland City Hospital gehe es allen sehr gut.

Im Januar hatte Ardern als eine der wenigen Regierungschefinnen weltweit verkündet, schwanger zu sein. Zuletzt wurde die damalige pakistanische Regierungschefin Benazir Bhutto 1990 zum zweiten mal Mutter.

(APA/dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Neuseelands Premierministerin brachte Mädchen zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen