AA

Neunjähriger Bub fand stark verweste Leiche

Eine schreckliche Entdeckung hat ein neunjähriger Bub am Samstagnachmittag im Seebensee in Ehrwald im Tiroler Bezirk Reutte gemacht. Im seichten Wasser des Sees trieb eine bereits stark verweste Leiche.

Der Körper war laut Polizei bereits teilweise skelettiert. Aussagen über das Geschlecht des Toten waren vorerst nicht möglich. Ein Hubschrauber des Innenministeriums barg den Leichnam. Eine Obduktion soll nun die Todesursache klären.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Neunjähriger Bub fand stark verweste Leiche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen