Neun Titel, viele Sieger

Unter 145 Teams aus ganz Österreich klassierten sich am Wochenende beim Bundesfinale des BA-CA Street Soccer Cup in Wien zwei Teams aus Vorarlberg unter den besten vier.

Zwei Tage lang stand der Rathausplatz in Wien am Wochenende ganz im Zeichen des runden Leders. Bereits die Minis (7-9 Jahre) stellten am Samstag ihr technisches Niveau unter Beweis, den ersten Platz sicherten sich die “Tornados” aus Wien vor den “Red Devils” aus Vorarlberg. Ein weiteres Ländle-Team schaffte es in die Finalrunde der besten Vier: die “Fröschle” aus Feldkirch belegten in der Klasse der 12-13-Jährigen Rang vier.

Unter den Zusehern war auch Schirmherr Heimo Pfeifenberger von der Leistung aller Teams begeistert: “Auch im dritten Jahr meiner Tätigkeit für den BA-CA Street Soccer Cup bin ich wieder vom Enthusiasmus aller Kicker begeistert. Das Bundesfinale war auf höchstem spielerischem Niveau, es gab viele Tore und coole Tricks zu sehen.”

Am Sonntag ließ es sich Pfeifenberger nicht nehmen, selbst das Leder zu treten. Mit seinem “Street Soccer Cup”-Team (Peter Schöttel, ORF-Moderator Peter Tichatschek, Tormann Stefan Russ) setzte er sich gegen die Mannschaft “Österreich am Ball” (Geschäftsführer Heinz Palme im Tor, Bernhard Bresich, Toni Pfeffer und Schauspieler Serge Falck) mit 5:3 durch.

Link zum Thema:
Streetsoccercup.at
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Neun Titel, viele Sieger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen