Neun Ländleklubs unbesiegt

Schwarzach. Rankweil, Hohenems, Göfis, Lauterach, Lochau, Altenstadt, FC Lustenau Amateure, Beschling und Kennelbach 1b haben in dieser Saison noch eine blütenweiße Weste.

Die neun Fußball-Unterhausklubs FC RW Rankweil (Vorarlbergliga), VfB Hohenems, cd mediateam SC Göfis, Schertler/Alge FC Lauterach, typico SV Lochau (alle Landesliga), TSV Altenstadt (1. Landesklasse), FC Lustenau Amateure (2. Landesklasse), FC Beschling und Rohner Transporte FC Kennelbach (beide 5. Landesklasse) sind in der laufenden Meisterschaft 2011/2012 noch ohne Niederlage. Von den ungeschlagenen neun Vorarlberger Mannschaften steht aber nur VfB Hohenems (LL), TSV Altenstadt (1. LK) und das Fohlenteam des Erstligisten FC Lustenau an der Tabellenspitze. Zudem hat TSV Altenstadt ein Meisterschaftsspiel weniger als die restlichen Vereine ausgetragen, weil der Nachtrag gegen Schwarzenberg (26. Oktober) noch auf dem Programm steht. Der Wiederaufstieg von Altenstadt wird auch angestrebt und allemal drin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Neun Ländleklubs unbesiegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen