Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues von der Küchen- und Möbelmesse EuroCucina in Mailand

Die EuroCucina in Mailand öffnete ihre Tore dieses Jahr vom 17. 4. 2018 bis 22. 4. 2018. Der Salone del Mobile verwandelte Mailand wieder einmal in die Weltmetropole der Möbelbranche. Kreativ, lebendig, visionär – drei Worte, die beschreiben, was die EuroCucina so besonders macht.

Die Messe ist eine grandiose Fundgrube für fantastische neue Küchenlösungen, Ideen und Zukunftsvisionen. Von Holz bis Laminat, Metall, Beton, Stein und Lack bis hin zu außergewöhnlichen Highlights in Technologie und Finesse.

Italien ist seit Jahrzehnten ein Zentrum für trendiges Design
Auch dieses Jahr waren unsere Einrichtungsberater wieder zu Besuch auf der Trendmesse in Mailand. Alles rund um Geräte, Spülen, Möbel und vor allem die Neuheiten wurden genauestens inspiziert.

Küche als Mittelpunkt des Hauses
Die Küche ist ja schließlich Lebensraum und erhebt sich zum wohnlichen Mittelpunkt des Hauses. In Mailand zeigte sich, dass hochkarätiges Handwerk und viele individuelle Detaillösungen am Kochtresen gerade auch beim internationalen Publikum sehr gefragt sind.

Ihr Stil, Ihr Geschmack
Ganz gleich, ob Sie ihre Küche ultramodern, im Landhausstil oder einfach nach Ihren ganz persönlichen Vorstellungen planen und einrichten möchten, wir haben für jeden Geschmack viele Neuheiten und tolle Ideen mitgebracht.

Kommen Sie vorbei
Entdecken Sie die EuroCucina 2018 unter www.kuechenwerkstatt.at oder kommen Sie vorbei: Wir beraten Sie gerne!

Kuechenwerkstatt
Lastenstraße 60
6840 Götzis
Tel. 05523 620010
www.kuechenwerkstatt.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Neues von der Küchen- und Möbelmesse EuroCucina in Mailand
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.