Neues Testzentrum bei der Messe in Dornbirn

Testkapazität wird aufgestockt
Testkapazität wird aufgestockt ©VOL.AT/Steurer
Am 6. Dezember geht bei der Messe Dornbirn ein PCR-Testzentrum in Betrieb.

Durch die Inbetriebnahme einer zusätzlichen Landes-Teststation in der Messe Dornbirn kommt es ab Montag zu einer Aufstockung der PCR-Testkapazitäten in Vorarlberg.

Die Öffnungszeiten dieses Testzentrums sind von Montag bis Sonntag jeweils von 14:00 bis 20:00 Uhr. In Dornbirn können täglich bis zu 1.200 PCR-Testungen durchgeführt werden.

Teststationen in Wolfurt und Frastanz schließen

Die beiden Teststationen in Wolfurt und Frastanz werden ab 4. Dezember hingegen wieder geschlossen.

Ein zusätzliches Angebot zur Abnahme von Antigentests unter befugter Aufsicht steht in der Landeshauptstadt Bregenz (Bergmannstraße 6) zur Verfügung. Auch hier wird an sieben Tagen die Woche getestet, jeweils von 7.00 bis 19.00 Uhr.

Acht Landesteststationen

  • BREGENZ: Festspielhaus Bregenz
  • DORNBIRN: Messeareal (ab 6. Dez.)
  • HOHENEMS: Stadion Herrenried
  • FELDKIRCH: Schulbrüderheim
  • NÜZIDERS: Waldburgstraße 43
  • BEZAU: Ehemalige Elastisana
  • SCHRUNS: Kulturbühne Schruns
  • HIRSCHEGG: Walserhaus

Alle Infos unter "Vorarlberg testet"

Darüber hinaus werden auch von verschiedenen Apotheken bzw. Apothekenpartnern im Land Tests angeboten.

(red)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neues Testzentrum bei der Messe in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen