AA

Neues Faschingskonzept in Rankweil

Ein Fest für ALLE, für Groß und Klein
Ein Fest für ALLE, für Groß und Klein ©Dietmar Mathis
Unterhaltung für Groß und Klein – so wie es sein soll. Die Veranstalter des Rankweiler Faschings haben vorbildliche Arbeit geleistet und in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil und der Supro – Werkstatt für Suchtprophylaxe das Konzept „Rank´ler Faschingsumzug NEU“ ausgearbeitet.

Massive Maßnahmen

Das neue Konzept der Faschingsgilde „Närrisches Kleeblatt“ verfolgt das Ziel, der Bezeichnung „Rankweiler Kinderfasching“ wieder mehr gerecht zu werden. Anstelle von kind- bzw. familiengerechtem Spaß sind in den vergangenen Jahren vermehrt Vandalismus und Alkoholexzesse getreten, daher soll nun verstärkt ein verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol propagiert werden. Ab sofort wird es an der gesamten Umzugsstrecke vor, während und nach der Veranstaltung keinen Ausschank von harten Spirituosen mehr geben. Das Mitbringen von Alkohol jeglicher Art ist verboten und auch der Ausschank von den Wagen aus ist nicht mehr gestattet. Mitgebrachter Alkohol wird von der Exekutive und dem Sicherheitspersonal ausnahmslos abgenommen. Beim anschließenden Treffpunkt auf der Gastra wird es keinen Bar-Betrieb mehr geben. Alle diese Maßnahmen sollen langfristig garantieren, dass wieder vermehrt Vereine, Eltern, Kinder, Kindergärten und Schulen am Umzug teilnehmen.

Alkoholfreie Alternative

„Niemals umkippen“ lautet das Motto des KENNiDI-Teams. Zur Unterstützung des Vorhabens haben Faschingsgilde und Gemeinde die alkoholfreie KENNiDI-Cocktailbar mit ins Boot geholt. An dieser werden am 18. Februar alternativ KENNiDI und KENNiDI Red Nose ausgeschenkt.

Erweiterung der WC – Anlagen

Zur Frage der Verunreinigungen von Hauswänden und Vorgärten durch dringende Bedürfnisse, wurde beschlossen, mehr WC-Anlagen entlang der Strecke zu installieren.

Die Verantwortlichen sind sich sicher, sowohl auf Verständnis als auch auf positives Echo aus der Bevölkerung zu stoßen. Mit diesen sofortigen einschneidenden Maßnahmen und weiteren Änderungen, wollen das Närrische Kleeblatt und die Marktgemeinde Rankweil diese traditionelle Veranstaltung wieder zu dem machen was sie war – einer der schönsten Faschingsumzüge im Land, ein Fest für ALLE, für Groß und Klein.

Factbox

Rank´ler Faschingsumzug: Samstag, 18.02.2012, Beginn um 13.45 Uhr
Strecke: ab Bahnhof Rankweil über die Bahnhofstraße, zur Ringstraße und zum Parkplatz der Kunsteislaufbahn Gastra
www.kennidi.net, www.supro.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Rankweil
  • Neues Faschingskonzept in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen