AA

Neues Coldplay-Album spanischlastig

©Flickr
Die britische Band gibt erste Details über ihr neues Album bekannt. Laut dem offiziellen Band-Blog werde der „X&Y"-Nachfolger neun Songs enthalten.

Über die genaue Trackliste diskutiere die Band derzeit noch in einem Studio in Barcelona. Folgende acht Songs stehen bisher zur Auswahl: „Lost”, „Cemeteries Of London”, „Violet Hill”, Poppy Fields”, “42”, „Yes!”, „Leftrightleftrightleft” und „Rainy Day”. Außerdem soll die neue Platte kurz werden, maximal 42 Minuten.

Der Sound des neuen Werks sei sehr spanischlastig. „Die Musik und Texte reflektieren die ausdrucksstarke lateinamerikanische Musik”, erklärte die Band. Trotzdem komme keine exotische Instrumentierung auf der Platte vor. „Keine Maracas oder Kastagnetten, aber eine Schwingung und Farbenpracht, die die Atmosphäre von Buenos Aires und Barcelona widerspiegeln.

Coldplay Video “Don´t panic”

Coldplay Video “Yellow”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Neues Coldplay-Album spanischlastig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen