AA

Neues Angebot mit "AK-Kultur-Café"

Ein neuer Schwerpunkt feiert bei der 59. Herbstmesse seine Premiere. Mit dem "AK-Kultur-Café" setzt die Messe Dornbirn einen starken kulturellen Akzent. Herbstmesse 2007

Im gemütlichen Ambiente eines gepflegten Kaffeehauses warten von 9 bis 18 Uhr feine Kaffee-Speziali-täten, Mehlspeisen und internationale Tageszeitungen auf die Messebesucher. Das Café bietet Raum für jährlich wechselnde kulturelle Schwerpunkte. Motto des 1. „AK-Kultur-Cafés“ der kommenden Herbstmesse vom 5. bis 9. September 2007 ist der Gesang.

Denn Singen – allein oder im Verein – macht nicht nur Freude, sondern ist auch gut für Körper, Geist und Seele. Unter fachmännischer Anleitung des beliebten Vorarlberger Gesang-Originals Ulrich „Gaul“ Gabriel werden Morgen-, Wander- und Volkslieder aus Vorarlberg gesungen. Nicht nur einheimisches Liedgut wird gefördert: „Gaul“ wird zusammen mit den Musikern Herbert van Smuer und Toni-Russ-Preisträger Rolf Aberer auch alte Schlager- und Seemannslieder begleiten. Unter dem Motto „Singen bitte – Kinder in die Mitte“ steht weiters eine tägliche Kinderlieder-Vorführung auf dem Programm. Zusätzlich werden auf Einladung des Vorarlberger Volksliedwerkes Stubenmusik-Gruppen jeden Messetag musikalisch ausklingen lassen. Besucher sind natürlich zum zwanglosen Mitsingen aufgefordert und dürfen sich sogar Lieder wünschen.

Programm „AK-Kultur-Café“

Halle 4/5, geöffnet von 9 bis 18 Uhr, für Aussteller bereits ab 8 Uhr

Täglich:

  • 11 Uhr: Volks-, Morgen- und Wanderlieder mit Ulrich „Gaul“ Gabriel
  • 13:30 Uhr: „Singen bitte – Kinder in die Mitte“ mit Ulrich „Gaul“ Gabriel
  • 15 Uhr: Alte Schlager zum Mitsingen mit dem Trio Fool & Flissig (Ulrich „Gaul“ Gabriel, Rolf Aberer, Herbert van Smuer)
  • 16:30 Uhr: Offenes Singen des Vorarlberger Volksliedwerkes mit folgenden Gästen: Mittwoch, 5. September: Leitung: Dr. Annemarie Bösch. Es spielt das „Saitentrio“ unter der Leitung von Anita Frühwirth.
  • Donnerstag, 6. September: Leitung: Hannes Riesch, Musik von Christl Riesch Anita sowie Angelika Gabriel
  • Freitag, 7. September: Leitung: Elisabeth Schwald Huemer, es singt die Trachtensinggruppe Bürserberg
  • Samstag, 8. September: Leitung: Mag. Verena Gillard, es spielt die Fam. Klotz aus Bartholomäberg
  • Sonntag, 9. September: Emser Vierklang, Familienmusik Nägele und Renate Vonblon
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Neues Angebot mit "AK-Kultur-Café"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen