Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuerliche Niederlage für die Auer U11-Kicker

Die Auer Youngsters (in schwarz) mussten sich in Alberschwende erneut geschlagen geben.
Die Auer Youngsters (in schwarz) mussten sich in Alberschwende erneut geschlagen geben. ©siha

Au. Das U11-Team des FC Au ist im Moment nicht zu beneiden. Im fünften Spiel der Bregenzerwälder Meisterschaft gab es die ebensovielte Niederlage. Die Jungs und Mädels von Trainer Herbert Böhler spielen meistens gut mit, müssen aber immer wieder “dumme” Gegentreffer hinnehmen. Diesmal setzte es beim FC Alberschwende eine 0:5-Niederlage, obwohl man die Partie über weite Strecken offen gestalten konnte. Die Auer Youngsters sind aber auf dem richtigen Weg und werden sicher schon bald die ersten Punkte einfahren – vielleicht schon am kommenden Freitag um 16.30 Uhr, wenn der Tabellenführer des FNZ Bizau/Bezau/Mellau zum Hinterwaldderby in Au zu Gast ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Neuerliche Niederlage für die Auer U11-Kicker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen