AA

Neuerliche Heimpleite für den FC

Sevket Akyildiz fand zwei Großchancen vor.
Sevket Akyildiz fand zwei Großchancen vor. ©siha

Andelsbuch. Auch im 4. Heimspiel in Folge gab es für den Dorfinstallateur FC Andelsbuch kein Erfolgserlebnis. Dieses Mal verloren die Riedlinger-Schützlinge gegen den SC Röthis mit 0:1. Dabei wäre ein Punktegewinn durchaus möglich gewesen. Im der 1. Spielhälfte fanden Heli Hafner, Sevket Akyildiz und David Fink gute Möglichkeiten vor, die Gäste waren allerdings auch stets gefährlich. In Halbzeit zwei dasselbe Bild mit Torchancen hüben und drüben. Als alles schon auf ein torloses Remis hindeutete, erzielten die Röthner in der 87. Minute den Führungstreffer. In der Nachspielzeit hatte Mike Kriegner nach einem Eckball noch den Ausgleich auf dem Kopf, der Ball strich aber knapp am Pfosten vorbei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Neuerliche Heimpleite für den FC
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen