Neuer Trainer, neue Spieler beim Renault Malin FC Sulz

Der Ex-Rankweiler Sezgin Livaneli spielt künftig beim Renault Malin FC Sulz.
Der Ex-Rankweiler Sezgin Livaneli spielt künftig beim Renault Malin FC Sulz.
Sulz. Alles neu beim Renault Malin FC Sulz vor der bald beginnenden Meisterschaft der ersten Fußball-Landesklasse. Mit Herbert Peterl haben die Vorderländer einen neuen Trainer engagiert, der bisherige Coach Anto Tomas übernahm das Traineramt in Hohenems.

Den spektakulärsten Neuzugang gelang Sulz mit der Verpflichtung des Ex-Rankweilers Sezgin Livaneli. Er kann vor allem in der Defensive für viel Ruhe und Stabilität sorgen und so der Peterl-Elf sicher weiterhelfen. Neu in Sulz ist auch Sturmtank Engin Türkyilmaz, der zuletzt in Göfis kickte. Mit Philipp Fussenegger (St. Margrethen) und dem Götzner Boyraz Cagdas hat man zwei weitere Spieler verpflichtet. Die Eigenbaus Rene Bitschnau und Martin Slavic (beide 1b) gehören auch dem Eins-Kader an. Mit Patrick Egle, Raimund Nachbaur, Wolfgang Schneider und Christian Lampert verzeichnet man in Sulz auch vier Abgänge.
(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Neuer Trainer, neue Spieler beim Renault Malin FC Sulz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen