Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Rekord beim Highlander

Die letztjährigen Sieger beim Highlander wollen auch heuer glänzen.
Die letztjährigen Sieger beim Highlander wollen auch heuer glänzen. ©VOL.AT/Stiplovsek
Am Sonntag, 3. August 24.00 Uhr, endet die Voranmeldemöglichkeit für den diesjährigen Highlander-Radmarathon und die Tour „Rund um Vorarlberg“, die beide am 10. August um 7.00 Uhr in Hohenems starten.

Mit aktuell rund 1.200 Nennungen ist ein neuer Teilnehmerrekord bereits fix. Das Teilnehmerlimit liegt bei 1.300 Startern.

Ganz Vorarlberg erkunden

Nach dem Start in Hohenems, mitten im Rheintal, führt die Strecke über das Bödele in den Bregenzerwald. Über Schwarzenberg geht es Richtung Hochtamberg (1.690 Höhenmeter) und weiter zum Flexenpass am Arlberg, mit 1.773 Höhenmeter die Spitze des Highlanders, nach einer rasanten Abfahrt führt die Strecke über Bludenz Richtung Faschinajoch (1.513) und das Furkajoch (1.756) zurück nach Hohenems. 187 km und 4.040 Höhenmeter werden absolviert. Wahrscheinlich die härteste, vielleicht aber auch schönste Art Vorarlberg zu erkunden.

Tour „Rund um Vorarlberg“

1975 erfolge der Start zur ersten großen Radtouristikfahrt in Vorarlberg und zwar mit der Fahrt „Rund um Vorarlberg“. Nach 4-jähriger Unterbrechung kehrt der Klassiker 2010 zurück. 160 km und über 2.400 Höhenmeter sind bei „Rund um Vorarlberg“ zu absolvieren. Die Strecke ist bis zur Abzweigung Ludesch ident mit der Highlander-Strecke, führt von dort über Thüringen, Bludesch, Schlins, den „schwarzen See“ nach Rankweil, wo sich die Strecke dann wieder mit dem „Highlander“ zusammen schließt. Start ist ebenfalls am Sonntag, 10. August um 07.00 Uhr in Hohenems.

Anmeldungen zum Highlander-Radmarathon und der Tour „Rund um Vorarlberg“ sind noch bis Sonntag, 3. August 24.00 Uhr, über die Internet-Plattform www.highlander-radmarathon.at möglich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Neuer Rekord beim Highlander
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen