AA

Neuer Neptun-Mond entdeckt

NASA: 14. Neptun-Mond hat rund 19 Kilometer Durchmesser.
NASA: 14. Neptun-Mond hat rund 19 Kilometer Durchmesser. ©NASA
Der Planet Neptun hat einen weiteren Mond: Der Himmelskörper mit einem Durchmesser von etwa 19 Kilometern sei der nunmehr 14. Mond des Neptun, teilte die US-Raumfahrtagentur NASA am Montag (Ortszeit) mit.

Nachdem die Astronomen auf etwa 150 Fotos des Weltraumteleskops “Hubble” einen rätselhaften weißen Punkt ausgemacht hatten, gingen sie der Sache auf den Grund. Ergebnis war die Entdeckung des neuen Himmelskörpers mit dem Namen “S/2004 N1”.

Kleinster der 14. Neptun-Monde

Der 14. Neptun-Mond ist zugleich der kleinste. Seine späte Entdeckung ist insofern kein Wunder, als er nur ein 100-Millionstel der Leuchtkraft hat, die erforderlich wäre, um ihn mit bloßem Auge von der Erde aus ausfindig machen zu können. “S/2004 N1” umrundet den Neptun nach den nun vorliegenden Berechnungen etwa im Rhythmus von 23 Stunden. Die Entdecker-Leistung geht auf das Konto vom Mark Showalter vom Institut SETI in Mountain View im US-Bundesstaat Kalifornien. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Neuer Neptun-Mond entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen