Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Motorsportclub lädt zur PS-Party

Obmann Markus Schneider mit seinem Lancia Delta Integrale ist ebenfalls mit von der Partie.
Obmann Markus Schneider mit seinem Lancia Delta Integrale ist ebenfalls mit von der Partie. ©siha/Verein
Im Gewerbegebiet von Lingenau gibt es außergewöhnliche Fahrzeuge zu bestaunen.
PS-Party

Lingenau. Ein Pflichttermin für die Fans von heulenden Motoren geht am Samstag, 5. Oktober im Gewerbegebiet Lingenau über die Bühne. Der neu gegründete Motorsportclub RSR Andelsbuch organisiert dann nämlich die beliebte PS-Party, bei der es Boliden der Extraklasse zu bewundern gibt.

Geschichtsträchtiger Lancia

So hat der Italo-Schweizer Bruno Ianniello mit seinem geschichtsträchtigen WM-Rallye- Auto Lancia Delta S4, Baujahr 1985 mit 650 PS sein Kommen angekündigt. Natürlich sind auch die lokalen Aushängeschilder, wie Neo-Obmann Markus Schneider mit seinem Lancia Delta Integrale. vertreten.

Buntes Programm

Ab 13 Uhr stehen die Fahrzeugausstellung und die Fahrerpräsentation auf dem Programm, von 16 bis 17.30 Uhr gibt es Showläufe zwischen Müselbach und dem Käsekeller Lingenau. Außerdem gibt es einen Profi-Renn-Simulator, eine Trialshow, eine Hüpfburg für die kleinen Besucher sowie eine Tombola zugunsten des Vereins Hand in Hand. Den Abschluss bildet eine Party im Zelt mit DJ Mischa.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Neuer Motorsportclub lädt zur PS-Party
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen