Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Lebensraum für Bienen

Mit Feuereifer geht Jungimker Florian Faißt seinem Hobby nach.
Mit Feuereifer geht Jungimker Florian Faißt seinem Hobby nach. ©ME
Blumenwiese rund um den Produktionsstandort der Firma Meusburger in Lingenau angelegt.
Neuer Lebensraum für Bienen

Lingenau. Die Biene zählt zu den wichtigsten Lebewesen in unserem Ökosystem. Ihr Aussterben hätte enorme Auswirkungen auf die Erde. Um dies zu verhindern, kann jeder einen Teil beitragen, und auch das Wolfurter Unternehmen Meusburger hat ein Zeichen gesetzt.

Jungimker unterstützt

Um die Artenvielfalt zu bewahren, hat Meusburger den Jungimker Florian Faißt, der neben dem Produktionsstandort in Lingenau wohnt, bereits im Frühjahr 2020 bei der Anschaffung von acht Bienenstöcken mit jeweils rund 50.000 Bienen unterstützt. Damit seine Bienen auch ausreichend Blüten finden, wurde zusätzlich rund um das Gebäude auf ca. 2.800m² gleich noch eine Blumenwiese angelegt. Mit dieser Aktion will das Unternehmen zeigen, dass auch mit kleinen Schritten ein schöner und wertvoller Lebensraum für die Bienen geschaffen werden kann. ME

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Neuer Lebensraum für Bienen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen