AA

Neuer Honda Civic wieder im "Ufo-Design"

Ab März 2012 rollt der neue Civic nach Österreich – in drei Motorversionen.
Der neue Honda Civic

Neben den zwei Benzinern mit 1,4 beziehungsweise 1,6 Litern Hubraum ist der neue 2,2-Liter-Diesel der Stolz der Japaner. Schließlich verbraucht er auch nur 4,6 Liter Sprit auf der 100-Kilometer-Distanz, was einem CO2-Ausstoß von lediglich 110 Gramm pro Kilometer entspricht. Der Trick dahinter: Die Motorleistung profitiert unter anderem von einer Optimierung des Ölkreislaufs, welche die Strömungswiderstände minimiert, sowie von Materialien, die die Reibung aller bewegten Teile reduzieren.

Honda Civic: Keine Abstriche beim Komfort

Dennoch muss man beim neuen Civic keineswegs Abstriche beim Komfort machen. Innenraumausstattung und Kofferraumgröße bleiben im Klassenvergleich mehr als nur ausgezeichnet. Außen haben die Designer dafür ein bisserl an den doch eher aggressiven Linien des Vorgängers gefeilt. Der neue Civic wirkt jetzt harmonischer, ist eher mehrheitstauglich, was den Publikumsgeschmack betrifft. Auch das Fahrwerk des Civic wurde im Vergleich zum Vorgänger stärker in Richtung Komfort getrimmt. Daneben neu bei Honda: Der Insight bekam ein sanftes Facelift verpasst; auch die CO2-Emissionen konnten nochmals auf 96 Gramm gesenkt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Neuer Honda Civic wieder im "Ufo-Design"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen