AA

NEUE sucht die schönste Gemeinde

Symbolbild
Symbolbild
In unserem Ländle gibt es viele wunderbare Orte. Einer davon wird zur „Schönsten Gemeinde“ gewählt werden. Stimmen Sie jetzt ab und gewinnen Sie.

Schon seit Wochen begeistert uns das Ländle wieder mit prachtvoll blühenden Bäumen, saftig grünen Wiesen, und knallbunten Blumen. Doch es kommt nicht nur darauf an, was die Natur uns bietet, sondern auch darauf, was wir mit ihr machen. Die Vorarlberger wissen das – und helfen tatkräftig mit, um ihre Wohnorte so schön wie möglich zu gestalten. Auch die Gemeindeverantwortlichen können tatkräftig mitwirken.

Gemeinden-Beteiligung

Damit die Mühen auch belohnt werden, rufen die NEUE Vorarlberger Tageszeitung und die Vereinigung der Vorarlberger Gärtner und Floristen jetzt zur Wahl der schönsten Gemeinde im Land auf. „Mit dem Flora-Wettbewerb versuchen wir schon seit mehr als 30 Jahren, Gemeinden zur Verschönerung ihrer Landschaft zu motivieren“, sagt Jurymitglied Gebhard Bechter. „Es gibt so viele Einzelpersonen oder Gärtnereien, die sich im Wettbewerb mit liebevoll gestalteten Häusern oder Gärten hervorgetan haben, dass es eigentlich nur eine logische Folge wäre, dass sich auch mehr Gemeinden beteiligen.“

Jetzt mitstimmen

Heuer haben erstmals auch Bürger die Möglichkeit, mithilfe des nebenstehenden Kupons für ihre Gemeinde zu stimmen. Die fünf Gemeinden mit den meisten Stimmen werden anschließend von der FLORA-Jury geprüft, die nach sorgfältiger Auswahl den Sieger kürt. Durch ein spezielles Punktesystem haben auch kleinere Ortschaften mit wenigen Einwohnern die Chance auf einen Gewinn. Niemand wird benachteiligt. Nehmen auch Sie teil und geben Sie bis zum 2. August ihre Stimme für die Wahl der schönsten Gemeinde Vorarlbergs ab. Die Top 5 werden im Rahmen der großen FLORA-Abschlussveranstaltung am 18. September im Montfortsaal in Feldkirch prämiert. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Flora-Wettbewerb finden Sie in Ihrer NEUE oder online unter www.neue.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • NEUE sucht die schönste Gemeinde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen