Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue regionale Berufsplattform

Stefan Ganahl mit ÖH-Innsbruck-Vorsitzende Johanna Beer und 2ter Stellvertreter Paul Erik Baßler. Sie waren von der Idee und von dem Konzept begeistert und unterstützen ländlepraktikum.at
Stefan Ganahl mit ÖH-Innsbruck-Vorsitzende Johanna Beer und 2ter Stellvertreter Paul Erik Baßler. Sie waren von der Idee und von dem Konzept begeistert und unterstützen ländlepraktikum.at ©ländlepraktikum
Mit „ländlepraktikum.at“ startet eine regionale Berufsplattform für High Potentials und Young Professionals.

Mit der neuen Plattform will Initiator und Geschäftsführer Stefan Ganahl die Vorarlberger Unternehmen mit jungen Talenten zusammenbringen und so dem Fachkräftemangel im Ländle entscheidend entgegenwirken.

Im Fokus stehen die Vorarlberger Unternehmen und die besondere Attraktivität des Vorarlberger Arbeitsmarktes. Wenn es nach Stefan Ganahl und seinem Team geht, sollen die beiden Portale „ländlelehre.at“ und „ländlepraktikum.at“ schon bald die größte Jugendberufsplattform Vorarlbergs sein. Für die Unternehmen im Ländle bedeutet das dann, dass sie im „War of Talents“ die Nase vorn haben.

Mehr Infos? Hier zur Website

Quelle: Wann&Wo

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Neue regionale Berufsplattform
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen