Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Diener Gottes

Neue Altardiener in der Pfarre Ludesch
Neue Altardiener in der Pfarre Ludesch ©Pfarre

In ganz Österreich sind rund 50.000 Ministranten im Einsatz. Ihre Aufgabe besteht darin, die Priester als Assistenten bei den Gottesdiensten zu unterstützen. Große Freude herrschte bei Pfarrer Mihai Horvat, über zehn neue junge Diener Gottes. Sieben Mädchen und drei Jungen legten ihr Versprechen ab, von nun an bereit zu sein, als Ministrant das Beste zu geben. Johanna Bertsch, Stefanie Dünser, Marie Eschenbrücher, Sara Gobber, Rudolf Hartmann, Philipp Muster, Ronja Sutter, Martina Welte, Elias Zerlauth und Marion Zerlauth dürfen sich seit vergangenem Sonntag Ministranten nennen. Als äußeres Zeichen schenkte der Pfarrer den neuen Minis ein Kreuz. In Zukunft dürfen die Minis je nach Ausbildungsstufe dem Priester liturgische Geräte reichen, bei der Handwaschung helfen, die Kollekte einsammeln und Kerzen und Leuchter tragen. Für die Ministranten ist es eine große Ehre als Altardiener in der Kirchengemeinde arbeiten zu dürfen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Neue Diener Gottes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen