AA

Neu: First-Responder-Gruppe in Schnepfau

Am 28.4.2015 konnte die First-Responder-Einheit mit Bürgermeister Robert Meusburger und Ortsstellenleiter Jürgen Moosbrugger offiziell in Betrieb genommen werden.
Am 28.4.2015 konnte die First-Responder-Einheit mit Bürgermeister Robert Meusburger und Ortsstellenleiter Jürgen Moosbrugger offiziell in Betrieb genommen werden. ©Rotes Kreuz Vbg.
Die Rotkreuz-Ortsstelle Au freut sich über eine neue First-Responder-Gruppe in der Gemeinde Schnepfau. Unter Alt-Bürgermeister Ing. Josef Moosbrugger wurde die Vorgehensweise zum Aufbau und Betrieb präsentiert.

Mit den vier qualifizierten Rotkreuz-Mitarbeitern Daniela Feuerstein, Lukas Gaida, Emanuel Mätzler und Andreas Fessler steht ab sofort ein erfahrenes Quartett bereit, welches aktiv im Rettungsdienst tätig ist.

Die First Responder überbrücken im Notfall wichtige Minuten und setzen die ersten lebenserhaltenden Maßnahmen bis zum Eintreffen der Hauptmannschaft. Mit Schnepfau ist das Einsatzgebiet der Ortsstelle Au jetzt flächendeckend erschlossen.

Schnell und entschlossen

Mit einem Rucksack, der alles enthält, um die lebensnotwendigen Funktionen aufrecht zu erhalten, werden die First Responder zu jedem Notfall parallel zum nächstgelegenen Rotkreuzfahrzeug alarmiert und übernehmen in der Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die notwendige Versorgung. Somit kann jedem Patienten rasch und professionell geholfen werden. Ebenfalls wurde in der Gemeinde ein öffentlicher Defibrillator installiert. Für den richtigen Umgang mit dem Defibrillator sind Erste-Hilfe-Schulungen für die Bevölkerung geplant.

Bisher fünf bestehende First-Responder-Gruppen im Einzugsgebiet Au

Das System des Roten Kreuzes Vorarlberg hat sich bereits bewährt. Im Rettungsbezirk Au bestehen fünf weitere Systeme in den Gemeinden Damüls, Au, Schoppernau, Schröcken und Warth.

Finanziert wurde die Ausrüstung der First-Responder-Gruppen von der Gemeinde Schnepfau. Am 28.4.2015 konnte die First-Responder-Einheit mit Bürgermeister Robert Meusburger und Ortsstellenleiter Jürgen Moosbrugger offiziell in Betrieb genommen werden.

 

Quelle: Österreichisches Rotes Kreuz Vorarlberg/Ulrike Breuss

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Neu: First-Responder-Gruppe in Schnepfau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen