AA

Nenzing: Mann in Silo gestürzt

Nenzing - Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstag Nachmittag in Nenzing gekommen. Auf einem Bauernhof stürzte ein Mann mehrere Meter tief in einen Silo.

Das Unglück ereignete sich gegen 14.45 Uhr auf einem Bauenhof in der Nenzinger Johanniterstraße. Ersten Angaben zufolge soll der 31-jährige Mann aus Nenzing mit weiteren Personen mit Heuabladetätigkeiten bei einem Stall beschäftigt gewesen sein. Als ein Brett der Abdeckung vom mehrere Jahre nicht mehr verwendeten Tiefsilo brach, wollte der Mann das Brett mit einer Aluleiter aus dem Silo holen.

Beim Aufstieg aus dem etwa 5 Meter tiefen Silo wurde er aufgrund der darin befindlichen Gärgase bewusstlos und stürzte auf den Siloboden. Der Mann konnte in der Folge von den anderen Personen und dessen Bruder mit einem Ladekran aus dem Tiefsilo geborgen werden. Der Mann, der sich in Lebensgefahr befindet, wurde in das LKH Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Nenzing: Mann in Silo gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen