Nenzing: Überfall auf Taxifahrer

Nenzing - Der brutale Überfall auf einen 47-jährigen Taxilenker in Nenzing von Dienstagabend ist geklärt. Am Mittwochvormittag bekannte sich ein Mann zu der Tat. |

Ein 30-jähriger Mann hat sich am Mittwochvormittag den Behörden gestellt und sich zu der Tat bekannt. Laut Landeskriminalamt ergaben die Einvernahme des 30-Jährigen sowie weitere Ermittlungen „ein rundes Bild“. Finanzielle Schwierigkeiten dürften den Mann zu dem Überfall veranlasst haben.

Der 30-Jährige habe sich gestellt, „weil ihm nicht mehr wohl war “, sagte ein mit dem Fall befasster Beamte des Landeskriminalamts auf APA-Anfrage. Der in Nenzing wohnhafte Täter habe damit gerechnet, dass er geschnappt werde und habe sich nach einem Gespräch mit seiner Lebensgefährtin gestellt.

Der Mann war am Dienstag am Bahnhof Feldkirch kurz nach 17.00 Uhr in das Taxi eingestiegen und hatte sich nach Nenzing chauffieren lassen. Im Bereich des Fischteichs verlangte der Mann nach Bargeld, zückte ein Messer und fügte dem Taxifahrer eine Schnittwunde am Hals zu. Dem 47-Jährigen gelang es zunächst, zu Fuß aus dem Wagen zu flüchten, doch wurde er rasch vom Täter eingeholt und zum Auto zurückgeschleift, wo er ohnmächtig wurde. Die Tatwaffe ließ der 30-Jährige auf dem Parkplatz des Fischteichs zurück, wo es am Mittwoch sicher gestellt wurde.

Als der Taxilenker wieder zu Bewusstsein kam, befand sich das Fahrzeug auf einem Güterweg in einem Nenzinger Waldstück. Wie das Auto dahin gelangte, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Ohne Orientierung über seinen Standort rief er seine Lebensgefährtin an, die die Polizei verständigte. Das Taxi mit dem schwer verletzten 47-Jährigen wurde von der Polizei schließlich gegen 19.30 Uhr entdeckt. Der Täter hatte sich in der Zwischenzeit mit einer Beute in der Größenordnung von rund 300 Euro aus dem Staub gemacht.

Der Taxichauffeur wurde durch den Schnitt am Hals schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. „Er hat unheimliches Glück gehabt“, hieß es dazu aus dem Landeskriminalamt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Nenzing: Überfall auf Taxifahrer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen