Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nenad Krstic nicht mehr beim FCS

Nenad Krstic verlässt nach nur sechs Monaten den FC Schruns wieder
Nenad Krstic verlässt nach nur sechs Monaten den FC Schruns wieder ©Huber

Der Golm FC Schruns hat den Vertrag von Stürmer Nenad Krstic nicht verlängert, wie Obmann Lucas Maier bestätigte. Der Stürmer wechselte im Sommer von Diepoldsau zum FCS, konnte die in ihn gesetzten Erwartungen allerdings nicht erfüllen. Der gebürtige Serbe Krstic kam in allen dreizehn Herbstrunden zum Einsatz, konnte sich allerdings nur viermal (drei Elfmeter) in die Torschützenliste eintragen. Ersetzen soll Krstic, wie berichtet Philipp Bischof der vom SV Ludesch ins Montafon wechselt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Nenad Krstic nicht mehr beim FCS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen