AA

VOL.AT bei den Snooker Masters in Dornbirn

Vom 22. bis zum 26. Jänner findet in Dornbirn die Snooker European Masters statt. Die Weltspitze der Sportart ist in diesen Tagen zu Gast in Vorarlberg. Wir sprachen mit dem Master of Ceremonies Rolf Kalb über mögliche Favoriten und Underdogs.

Für gewöhnlich zieren Stände die Hallen der Messe Dornbirn, aktuell sind es Snooker-Tische und aufgebaute Tribünen. Der Grund dafür sind die European Masters.

Zahlreiche spannende Paarungen

Das Achtelfinale ist geschlagen und Rolf Kalb, Master of Ceremonies, kann bereits über mögliche Favoriten sprechen. Am Freitagnachmittag geht es um den Einzug ins Viertelfinale. Der Experte weiß, dass es auch an diesem Tag zu zahlreichen spannenden Paarungen kommt. So ist sich Kalb sicher, dass der Sieger zwischen dem Duell Neil Robertson und Thepchaiya Un-Nooh einen gute Chance im Kampf um den Titel des European Masters hat.

Finale am Sonntag

Das Finale um die European Masters wird am Sonntag stattfinden. Wer sich noch einen Platz sichern möchte, kann das direkt bei der Tageskasse machen. Dabei gibt es im Gegensatz zu den Tagen unter der Woche keine freie Platzwahl, sondern jedem wird ein Sitzplatz zugewiesen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VOL.AT bei den Snooker Masters in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen