AA

Negativserie hält weiter an

Zum dritten Mal in Folge verlor Hohenems und liegt nun an drittletzter Stelle in der Tabelle. Auswärtsniederlagen gab es für Hard und Rankweil.

Trotz tiefem Boden entwickelte sich in Hohenems von Beginn an eine auf spielerisch gutem Niveau stehende Partie. Die Salzburger erwischten den besseren Start und gingen früh in Führung (5.). Die keineswegs geschockte Kerber-Elf erzielte aber praktisch im Gegenzug den Ausgleich durch Miro Hevessy (8.). In der Folge waren die Emser das spielbestimmende Team, ein kapitaler Abwehrfehler, den Dominik Hassler eiskalt zur 2:1-Führung (28.) nutzte, leitete die Niederlage ein. Nach Seitenwechsel erhöhte Hohenems den Druck, mehr als zwei Lattentreffer durch Katavic und ein reguläres Tor, das vom schwachen Schiedsrichter wegen angeblichem Foulspiel aberkannt wurde, schauten nicht heraus. Mit dem 3:1 durch Wurzer (81.) war das Spiel gelaufen, Ladislav Hevessy gelang nur noch eine Ergebniskorrektur (94.).

Obwohl unter dem Strich zwei Niederlagen stehen, hätten die Partien von Hard und Rankweil nicht konträrer verlaufen können. Während Rankweil gegen PSV Salzburg ohne jede Chance blieb und es den Paraden von Jörg Stadelmann zu verdanken hatte, nicht noch schlimmer unter die Räder zu kommen, zeigte Hard in Seekirchen eine starke Partie. So beherrschte die Ardemani-Elf in den ersten 45 Minuten Gegner und Spiel, ging verdient durch Junger in Führung (11.), musste jedoch aus dem ersten Schuss auf das eigene Gehäuse den unglücklichen 1:1-Ausgleich (27.) hinnehmen. Auch nach Seitenwechsel war Hard optisch überlegen, kassierte aber dennoch das 1:2 durch Feldinger (65.). Die spielentscheidende Szene in der 84. Minute: Nach einem Getümmel im Seekirchner Fünfer trifft Hard nur die Latte, im Gegenzug fällt das 1:3.

Ergebnisse:
BW Feldkirch – SCR Altach 1:1 (0:1)
VfB Hohenems – SV Salzburg Amateure 2:3 (1:2)

SV Hall – SPG Wattens/Wacker verschoben
PSV SW Salzburg – RW Rankweil 3:0 (3:0)

SV Seekirchen – FC Hard 3:1 (1:1)
FC Puch – FC Kufstein 2:4 (1:2)
SC Kundl – SAK 1914 0:2 (0:0)
SV Reichenau/Aldrans – Rum/IAC 2:2 (2:1)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Negativserie hält weiter an
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.