AA

Neci Gönay: "Fußball als Chance für Integration"

Die Bregenzerin Neci Gönay tippt die Vorarlbergliga und sieht den Fußball als Chance für die Integration.
Die Bregenzerin Neci Gönay tippt die Vorarlbergliga und sieht den Fußball als Chance für die Integration. ©VOL.AT/Privat
Die Bregenzerin Neci Göney, Landesgeschäftsführerin der jungen Volkspartei Vorarlbergs, tippt den 5. Spieltag in der Fußball Vorarlbergliga
Neci Gönay tippt die Vorarlbergliga

Neci Gönay wurde in Bregenz geboren und wuchs als kleines Kind in der Türkei bei ihren Großeltern auf. Als sie sechs Jahre alt war, kam sie zurück nach Bregenz und absolvierte ihre Schulausbildung. Die gelernte Wirtschafts-und Marketingassistentin arbeitet seit 2012 als Landesgeschäftsführerin der Jungen Volkspartei Vorarlberg.

„In der Vergangenheit sind oftmals Entscheidungen ohne Jugendliche getroffen worden. Meine Motivation, in die Politik zu gehen, war es dies zu ändern. Ich möchte durch Gespräche mit Politikern zur besseren Kommunikation zwischen der Jugend und den „Erwachsenen“ beitragen. Als Vorteil sehe ich als Jungpolitiker mit Sicherheit den Tatendrang und die damit verbundene Ungeduld, was die Umsetzung von Reformvorschlägen betrifft. Dies ist ein Merkmal, welches ich mir solange wie möglich beibehalten möchte und sich auch im Sport und Fußball wiederspiegelt. In meiner Kindheit schaute meine Familie leidenschaftlich gerne Fußball. Als einziges Mädchen in der Familie war Fußball daher Alltag. Im Jugendalter begann dann auch meine Leidenschaft für SW Bregenz und so war ich bei fast jedem Spiel dabei. Da war es als richtiger Fan meine Pflicht, mich dementsprechend zu kleiden und mich in den Mannschaftsfarben anzumalen. Und auch heute noch versuche ich, sofern es mir zeitlich möglich ist, jedes Spiel zu besuchen und mitzufiebern.”

Zur Person:

Neci GÖNAY

Geburtsdatum: 17.10.1988

Wohnort: Bregenz

Beruf: Landesgeschäftsführerin Junge Volkspartei Vorarlberg

Familie: Ledig

Hobbys: Sport, Politik, leidenschaftliche Köchin Stärken: kreativ, ehrgeizig, verständnisvoll, hilfsbereit Schwächen: gelegentlich zu temperamentvoll, ungeduldig

Politische Laufbahn: Seit 2009 Mitglied der Jungen Volkspartei Vorarlberg und VP Vorarlberg Seit 2010 Ersatzstadtvertreterin ÖVP Bregenz, Ausschüsse Jugend und Integration Seit 2012 Landesgeschäftsführerin Junge Volkspartei Vorarlberg

Neci Gönay, Landesgeschäftsführerin der Jungen Volkspartei Vorarlberg seit 2012, tippt den fünften Spieltag der Vorarlbergliga

SW Bregenz – FC Alberschwende 1:0 FC Nenzing – RW Rankweil 2:1 FC Lauterach – SC Admira Dornbirn 1:2 SK Meiningen – FC Egg 1:1 VFB Hohenems – FC Wolfurt 1:2 FC Blau-Weiß – SC Röthis 1:0; Andelsbuch – Austria Lustenau Amateure 1:1

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Neci Gönay: "Fußball als Chance für Integration"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen