Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nebenbuhler verletzt: 19-Jähriger verhaftet

Schlins/Götzis -  Am Freitagvormittag wurd ein 19-jähriger Schlinser festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, einen 18-Jährigen mehrfach gegen den Kopf geschlagen zu haben.

Der Mann wurde von Beamten der PI Götzis auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch verhaftet. Dem Mann wird vorgeworfen, einen 18-jährigen Mann, mit dem er schon seit längerem einen persönlichen Konflikt hat, am 23.5.2011 in Götzis auf einer Gemeindestraße mehrfach gegen den Kopf geschlagen und mit Füßen getreten zu haben. Dabei wurde das Opfer verletzt.

Passanten griffen ein

Nachdem Passanten den Beschuldigten von weiteren Aggressionshandlungen abhalten konnten, flüchtete der 19-jährige vorerst. Er wird in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. (Red./SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nebenbuhler verletzt: 19-Jähriger verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen