AA

Natur-Erlebnis Holdamoos

Au -Es ist nicht immer einfach, die Bedürfnisse erlebnishungriger Wanderer und unserer sensiblen Natur unter einen Hut zu bringen. Die Gemeinden Au und Schoppernau nehmen sich dieser großen Herausforderung immer wieder gerne an und haben sich im Jahr 2000 entschlossen, im "Holdamoos"; die Landschaft den Einheimischen und Gästen zugänglich zu machen.

Das Herzstück vom “Natur-Erlebnis Holdamoos” ist eine 400 Jahre alte Vorsäßhütte, die vor Verkauf und Abbruch gerettet wurde. Diese Hütte wurde im Herbst 1999 im Vorsäß Vorderhopfreben abgetragen. Es ist eine Hütte, die im Jahre 1582 erbaut wurde. Diese Zahl ist nicht einfach aus der Luft gegriffen, sondern Hausforscher haben mittels dendrochronologischen Untersuchungen festgestellt, dass das Holz aus dem Jahre 1579/1581 stammt. Die Hütte ist sehr urtümlich, nachdem in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten kaum Veränderungen vorgenommen wurden. Die Vorsäßhütte ist mit Küche, Stube, Gaden, Stall, Schopf, Heuboden und Ziegenstall praktisch original erhalten, das Bemühen um diese Originalität ist spürbar.

Quelle: Tourismus

Besichtigungszeiten
Die Vorsäßhütte kann jeden Freitag (23. Mai bis 17. Oktober 2008) von 14:00 – 16:00 Uhr und zusätzlich in der Zeit vom 16. Juli bis 10. September 2008 am Mittwoch ebenfalls von 14:00 – 16:00 Uhr besichtigt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Natur-Erlebnis Holdamoos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen