AA

Nasheim überlegt

Das Rätselraten um die neuen VEU-Legionäre geht weiter. Mark McGregor brachte neue Namen ins Spiel. Auchn Rick nasheim überlegt noch. [25.5.99]

Während Ryan Duthie (mit Meran italienischer Meister) mit den allerbesten Referenzen und als frischgebackener italienischer Meister kommen würde, gilt Jason Lafreniere – bei allen sportlichen Qualitäten – als Problemkind. Der 32jährige Center ist mit 22 (!) Vereinswechseln in 15 Saisonen rekordverdächtig unterwegs, unter anderem stehen die NHL-Klubs Quebec, New York und Tampa Bay, das Team Canada, Villach und zuletzt Hannover auf der Liste.

McGregor ist klar, daß man zuerst “auch den Charakter der in Frage kommenden Spieler überprüfen muß”. Der Markt ist aber riesengroß, wie der Kanadier betont: “Durch die Ausländerbeschränkung in der DEL sind momentan über 200 Spieler zu haben, und das relativ günstig. Ich denke, daß wir diese Woche die ersten Verträge präsentieren können.”

Jason Firth, der dunkelhäutige Center der Thunderbay Cats, steht ganz oben auf McGregors Wunschliste und könnte in den nächsten Tagen zusagen. News von Rick Nasheim: Der Austro gab zu verstehen, daß er kompromißbereit wäre und weiter in Feldkirch spielen möchte.

(Bild: Shourot)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.