NASA legte Termine für letzte Shuttle-Flüge fest - Noch zehn Starts

Die US-Weltraumbehörde NASA hat die Termine für die letzten Flüge ihres Space Shuttle festgelegt, bevor die Raumfähre 2010 endgültig eingemottet wird.

Neben den beiden für dieses Jahr geplanten Starts im Oktober und November seien 2009 alleine fünf Missionen geplant, teilte die NASA am Montag (Ortszeit) mit. Im Jahr darauf seien dann drei Flüge vorgesehen, der letzte davon im Mai.

2009 sollen die Raumfähren den Angaben zufolge am 12. Februar, 15. Mai, 30. Juli, 15. Oktober und am 10. Dezember abheben, im Jahr danach am 11. Februar, 8. April und am 31. Mai. Die NASA weist jedoch darauf hin, dass sich die Termine noch verschieben können.

Die meisten Missionen werden dem weiteren Ausbau der Internationalen Raumstation ISS dienen, hieß es weiter. Beim nächsten Flug am 8. Oktober ist der Auftrag für die Astronauten an Bord der Raumfähre “Atlantis” jedoch, das Weltraumteleskop “Hubble” zu reparieren. “Hubble” kreist seit 1990 in rund 600 Kilometern Höhe um die Erde und hat bisher durch spektakuläre Bilder über das Geschehen in den Tiefen des Alls Schlagzeilen gemacht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • NASA legte Termine für letzte Shuttle-Flüge fest - Noch zehn Starts
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen