AA

Naomi Campbell in Tränen aufgelöst

©AP
Als Supermodel Naomi Campbell mit Talkshow-Gastgeberin Oprah Winfrey über ihre Wutanfälle sprach, brach sie zusammen.
Aktuelle Bilder des Topmodels
Naomi in der Oprah Winfrey-Show

Sehr emotional: Naomi Campbell (36) weinte, als sie mit Oprah Winfrey in deren Talkshow über ihre wiederkehrenden Wutanfälle sprach. Die Laufstegschönheit wurde schon mehrfach wegen Körperverletzung angezeigt und ist berühmt für ihr aufbrausendes Temperament. In der gestrigen Oprah-Winfrey-Show sprach Campbell über die “Reue” und die “Scham”, die sie nach einem Ausbruch fühle und gab zu, nichts gegen ihre Reaktionen tun zu können: “Ich übernehme die Verantwortung für die Dinge die ich getan habe und ich schäme mich sehr deswegen”, sagte Naomi. “Ich fühle Reue, ich fühle Scham. Es tut mir leid … [ich denke]: ‘Was habe ich ihnen angetan?’ Falls ich sie verletzt habe. Es ist nicht richtig, ich sehe einfach rot.”

Die Talkshow-Königin fragte das Model, ob es sich so aufführe, weil es eine “launische Diva” sei, woraufhin Naomi Campbell über die Gründe für ihr Ausrasten sprach. Die Schönheit glaubt, ihre Wut stamme aus tiefverwurzelten “Verlassensängsten” und eröffnete, dass sie sich von ihrer Mutter “verstoßen” fühle, die sie mit nur 19 Jahren zur Welt brachte und dann von anderen großziehen ließ.

“Ich glaube, es kommt von einer tieferen Stelle”, schluchzte die Britin. “Es kommt von einer anderen Sorte emotionaler Störung, weil es nicht einfach darum geht, dass ich nicht kriege, was ich will. Ich denke, es kommt von einer Angst, verlassen zu werden … versuche einfach, eine Familie um mich herum aufzubauen, die nicht meine unmittelbare Familie ist. Und wenn ich Misstrauen verspüre, dann … verliere ich meine Karten. Ich fühle mich von meiner Mutter verstoßen.”
Campbell sprach auch über die Kokainsucht, gegen die ankämpfte, seitdem sie 24 Jahre alt war. Mittlerweile ist sie clean und glücklicher als jemals zuvor: “Ich musste nie, niemals einen Dealer haben”, erinnerte sie sich. “Es macht dich unersättlich, aber am Ende ist es etwas Zerstörendes. Es ist wirklich Teufelszeug.”

Der Freund des Models, der russische Millionär Vladimir Doronin, war während des emotionalen Interviews im Publikumssaal. Über ihre Beziehung, die das Paar seit zwei Jahren führt, sprach Campbell ebenfalls und gab an, dass Doronin offiziell verheiratet sei, von seiner Frau jedoch seit zehn Jahren getrennt lebe. Naomi Campbell eröffnete, dass ihre Beziehung stark sei, sie jedoch manchmal schwer im Umgang sein könne.

Naomi Campbell in der Oprah Winfrey-Show – Ein Ausschnitt:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Naomi Campbell in Tränen aufgelöst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen