AA

"Naked Bike Ride" in Wien

Am 21. Juni fand in Wien der "Naked Bike Ride" statt.
Am 21. Juni fand in Wien der "Naked Bike Ride" statt. ©Leserreporterin Tanja M.
"Bare as you dare!" ("Zieh so wenig an wie du dich traust") lautete das Motto des "Naked Bike Ride" am Freitagabend in Wien. Viele Teilnehmer kamen tatsächlich nackt, um friedlich gegen die Gefahren des Verkehrs zu demonstrieren.
Naked Bike Ride in Wien

Die Aktion der Critical Mass wird jährlich und weltweit durchgeführt. In Wien fand der “Naked Bike Ride” am Freitag statt. Die Radfahrer wollen mit dieser Aktion auf die “tödlichen Folgen von Autoverkehr und Abgasen” aufmerksam machen und mehr Freiraum in der Stadt einfordern.

Von den Veranstaltern heißt es, dass man als Radfahrer immer “so schutzlos wie nackt dem Motorverkehr ausgeliefert” sei – andererseits greife man zum Mittel der Nacktheit, um durchaus zielstrebig berechnend, aber vor allem freiheits- und spaßorientiert, eine breite Aufmerksamkeit zu erreichen.

(Bilder: VIENNA.AT-Leserreporterin Tanja M.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • "Naked Bike Ride" in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen