AA

Nähe zu den Stars begeisterte

Den Europameister Spanien mal aus der Nähe zu sehen, war für viele Fans ein ganz besonderer Augenblick.
Den Europameister Spanien mal aus der Nähe zu sehen, war für viele Fans ein ganz besonderer Augenblick. ©Gerhard Scopoli
Schruns am 30. Mai 2010

Schruns. Das Endspiel der UEFA-Unter-17-Europameisterschaft Spanien gegen England im Rheinpark-Stadion in Vaduz wollte sich Europameister Spanien am Sonntag natürlich nicht entgehen lassen.

Wie das “Volksblatt – Die Tageszeitung für Liechtenstein” heute berichtet, wurde England U17-Europameister. “In einem packenden Finale” hätte sich England mit 2 : 1 gegen Spanien durchgesetzt. Auch vor der Abfahrt ins Fürstentum warteten wieder viele Fans trotz Regens vor dem Schrunser Hotel Löwen auf die Kicker. “Es ist erstaunlich, dass bei diesem Wetter so viele Menschen hier vor dem Hotel ausharren”, meinte ein einheimischer Spanien Fan. “Hier kommt man nahe an die Stars heran”, zeigte sich ein älterer Eidgenosse sichtlich angetan. Wegen der umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen wäre so etwas in der Schweiz nicht möglich”, bedauerte der Hobbyfilmer und -fotograf. “Hätte ich gewusst, dass die Spanier so lange nicht auftauchen, wäre ich schon wieder nach Hause gefahren”, meinte eine ungeduldig wartende Berufsfotografin aus Zürich. Als die Stars der Iberer schließlich unter dem Jubel der Zuschauer das Hotel in Richtung Bus verließen, gelang es noch so manchem, ein wertvolles Autogramm seines Idols zu ergattern. Die lange Wartezeit lohnte sich übrigens auch für die Fotografin aus Zürich. Sie verließ Schruns mit wunderschönen Bildern in Richtung Heimat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Nähe zu den Stars begeisterte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen