Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Närrische Ballsaison erreicht ihren Höhepunkt

Speziell im Februar sind in Hard die Narren los.
Speziell im Februar sind in Hard die Narren los. ©Hardar Mufängar
Im Februar wird das „Hi Ha Ho“ der Hardar Mufängar mehrmals hörbar sein. Den Auftakt macht der allljährliche Kinderball, gefolgt vom Mufängar Ball. Der große Faschingsumzug folgt am 15. Februar.

Beim Kinderball am 01. Februar stehen ab 13.30 Uhr im Spannrahmen auch heuer u.a. ein Zauberer, Spiele mit Preisverleihung, die Guggamusik der Harder Schlösslefeagarn und die Gardemädchen der Mufängar mit Showtanz auf dem Programm. Mit Faschingskrapfen, Limo und Co ist für das leibliche Wohl gesorgt. Unkostenbeitrag: 2 Euro pro Person, kein Kartenvorverkauf. Das heurige Boarding für den Hardar Mufängarball am 08. Februar im Spannrahmen startet ab 19 Uhr. Heuer dreht sich das gesamte Rahmenprogramm rund um das Motto „Mit ECHTE HELDEN auf die HARIDA“. Den „SchiffsbesucherInnen“ wird ein buntes Faschingstreiben samt Showtänze der Harder Faschingszunft und Garde, eine Mitternachtseinlage, das Bregenzer Prinzenpaar samt Gefolge, Live Musik mit der Band „ECHTE HELDEN“ und die Guggamusik der Harder Schlösslefeagarn geboten. Willkommen sind auch alle Kostüme außerhalb dieses Mottos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein weiterer Fixtermin im Fasching ist der Harder Faschingsumzug am 15. Februar, ab 14 Uhr. Dieser zählt mittlerweile zu den größten Umzügen im Unterland. Auch heuer werden wieder bis zu 60 Gruppen und bis zu 2.000 UmzugsteilnehmerInnen erwartet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Närrische Ballsaison erreicht ihren Höhepunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen