Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nächster Saisonsieg für den heimischen Profiradrennstall

©Privat
Jannik Steimle gewinnt das Pfingstkriterium in Wartenberg

Am Donnerstag geht es am 56. GP des Kantons Aargau UCI 1.HC gegen die Top Stars Alexander Kristoff, Rui Costa

Es war ein gutes Wochenende für das Team Vorarlberg Santic nach dem herausragenden vierten Rang von Patrick Schelling am GP Lugano inmitten der Top Stars (13. Roland Thalman).

Jannik Steimle sorgte am gestrigen Pfingstmontag für einen glanzvollen Abschluss dieses Wochenendes beim Kriterium in Wartenberg (GER). Er gewinnt das gut besetzte Rennen und beschenkt die Mannschaft mit dem nächsten Sieg. Auf Rang zwei Marcel Franz (CT Radnet Rose) vor Fabian Danner (erdgas Schwaben).

Der GP des Kantons Aargau als Testlauf für die Tour de Suisse!

Und wieder hat es mit der Wild Card für das höchstdotierte Eintagesrennen in der Schweiz geklappt. Am 56. GP des Kantons Aargau ist das Team mit guten Chancen auf einen Top Ten Platz am Start. Allen voran Patrick Schelling, sowie Roland Thalmann ist einiges zuzutrauen. Sechs World Tour Teams und sechs Pro Continental Teams sind gelistet!

Kader: Patrick Schelling, Roland Thalmann, Dominik Amann, Lukas Meiler, Martin Meiler, Gordian Banzer, Davide Orrico;

Website Organisator: https://www.gippingen.ch/

Startlist: https://www.procyclingstats.com/race/gp-du-canton-d-argovie/2019/startlist

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Nächster Saisonsieg für den heimischen Profiradrennstall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen