AA

Nächste Niederlage für die Lustenauer Austria

©GEPA
Die Austria enttäuschte auch auswärts beim FAC und steckt nach der 0:1-Niederlage weiter tief im Abstiegskampf.

Nach den turbulenten und nicht wirklich erfolgreichen Wochen ging es für die Lustenauer Austria heute mit dem Auswärtsspiel beim FAC weiter. In der Anfangsphase agierten die Lustenauer durchaus gefälligt, kamen aber dennoch nicht wirklich gefährlich vor das Tor des FAC. Die Hausherren benötigten etwas, um selbst ins Spiel zu kommen - doch auch hier waren Chancen Mangelware. So war es nicht verwunderlich, dass es nach 45 Minuten mit einem torlosen Remis in die Pause ging.

Elfmeter bringt einzigen Treffer

In der zweiten Halbzeit brachte vor allem der eingewechselte Wallace etwas Schwung ins Spiel der Austria - ein Treffer wollte aber auch ihm nicht gelingen. In der 74. Minute bestrafte sich die Austria dann wieder einmal selbst. Baiye brachte Rasner im Strafraum zu Fall und Sahanek sorgte per Elfmeter für das 1:0. Kurz darauf hatte Rasner sogar den Doppelschlag auf dem Fuß, sein Abschluss ging jedoch knapp am Tor vorbei.

In der Schlussphase warf die Austria nochmal alles nach vorne, doch auch die Abschlüsse von Tabakovic und Jaby wollten nicht ins Tor. Durch diese knappe Niederlage steckt die Austria weiter mitten im Abstiegskampf.

Liveticker zum Nachlesen

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nächste Niederlage für die Lustenauer Austria
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen