Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nadine und ihre bunte Konkurrenz beim ESC

Nadine hat den Einzug ins Finale des Song Contests geschafft. Die Konkurrenz wird deshalb nicht kleiner.
Bilder vom Semi-Finale
Nadines Gegnder im Semi-Finale

Gegen Künstler aus 24 Nationen muss sich Nadine Beiler am Samstag Abend durchsetzen, will sie erreichen, was Udo Jürgens einst geschafft hat: den Eurovision Song Contest gewinnen. Zu hören gab es ganz Unterschiedliches beim zweiten Halbfinale in Düsseldorf. Von Rocksongs über Balladen bis zu A-Capella-Songs reichten die Performances.

Ausgefallene Outfits

Ganz Unterschiedliches gab es aber nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen. Viele Teilnehmer folgten der Tradition des Song Contestsund zogen vor allem durch ihre Outfits Aufmerksamkeit auf sich. Während Nadine im fast schon biederen “kleinen Schwarzen” auftrat, wagten andere einen ausgefalleneren Aufzug. So zum Beispiel der bosnische Sänger Dino Merlin, dessen Karo-Sakko nicht wirklich bühnentauglich war. Umso mehr überzeugte allerdings sein Song. Weniger überzeugend dagegen die stimmliche Leistung der slowakischen Zwillinge TWiiNS, deren “Vokuhila”-Roben (vorne kurz, hinten lang) durch die Windmaschine einiges an Staub aufwirbelten. Bemerkenswert waren auch die Outfits der zappeligen Zwillinge Jedward aus Irland: übergroße Schulterpolster in roten Glitzeranzügen erinnerten an Modesünden der 80-er-Jahre. Die Gruppe Zdob şi Zdub aus Moldawien ließ sich offenbar von der Hutmode der royalen Hochzeit in London inspirieren. Sie traten mit turmhohen Zwergenhüten auf.

Man darf gespannt sein, was den Zuschauern beim Finale am Samstag geboten wird: sowohl musikalisch als auch optisch.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Nadine und ihre bunte Konkurrenz beim ESC
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen