Nackter Goa-Partybesucher rannte gegen Auto

. Im Zuge des Suchfluges durch den Hubschrauber konnte im Bereich der Bludescher Au eine nicht genehmigte "Goa Party" festgestellt werden
. Im Zuge des Suchfluges durch den Hubschrauber konnte im Bereich der Bludescher Au eine nicht genehmigte "Goa Party" festgestellt werden ©VOL.AT/Hubschraubet
Ludesch - Ein nackter Mann, der vermutlich unter Drogeneinfluss stand, hat am Sonntag in Ludesch nach einer Kollision mit einem Auto eine Suchaktion ausgelöst.

Der 22-Jährige war gegen 8.00 Uhr früh auf einer Gemeindestraße in Ludesch seitlich gegen einen Pkw geprallt. Obwohl er dabei verletzt wurde, rannte der Mann davon, informierte die Vorarlberger Polizei.

Schlafend vor Hauseingang

Bei der folgenden Suchaktion, bei der auch ein Helikopter und eine Hundestreife im Einsatz waren, wurde der junge Mann gegen 12.30 Uhr schlafend in einem Hauseingang entdeckt. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung ins Landeskrankenhaus Bludenz gebracht. Die Crew des Hubschraubers stellte bei der Suche zudem eine nicht genehmigte Goa-Party in der Bludescher Au fest, die laut Polizeiangaben der Ausgangspunkt für den “Nacktlauf” des 22-Jährigen war. Die Exekutive kontrollierte die Gäste und beendete die Veranstaltung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ludesch
  • Nackter Goa-Partybesucher rannte gegen Auto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen