AA

Nackt-Skandal um Prinz Harry

Der 22-jährige Prinz Harry zeigte sich bei einer Party halbnackt und betrunken. Er hat bei absurden Partyspielchen mitgemacht und somit ganz England blamiert.   

Die Alkoholexzesse des jungen Prinzen werden immer widerlicher. Harry schleckte bei einer Saufparty die Brustwarze eines Kumpels ab. So hat man noch nie ein Mitglied der königlichen Familie gesehen. Weitere Szenen zeigen Harry in Namibia auf einer Sauf-Safari. Auf dem aufgenommenen Video sieht man Harry, wie er mit Alkohol seinen Mund spült, ihn dann in einen Schraubverschluss der Flasche spuckt und danach in die Nase zieht. So kommt der Alkohol ohne Umwege in die Blutbahn. Das “Wodka-Schnupfen” kann zum Kreislaufkollaps und sogar zum Tod führen!

Der Palast dazu: “Harry ist ein junger Mann, der Spaß hat, aber hier ist er zu weit gegangen.”

Seit er 15 ist fällt er regelmäßig durch Sauf-Exzesse auf. Es ist offensichtlich, dass der Junge Probleme hat und diese durch Alkohol zu betäuben möchte!

Suchtexperten in ganz England schlagen Alarm und raten zu einer Behandlung. Doch im Palast neigt man laut “Bild” eher zu einer anderen Therapie: unter den Teppich kehren! So hat man damals auch auf Dianas Bulimie reagiert.

Harry selbst hat von der ganzen Aufregung um das aufgetauchte Video nichts mitbekommen. Er hat den ganzen Tag im Bett verbracht. Um seinen Rausch auszuschlafen. Den Londoner Nachtklub „Amika“ verließ er in der Nacht zuvor erst kurz vor 4 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Nackt-Skandal um Prinz Harry
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen