Nachwuchsturnier in Schlins

Schlins. Hoch motiviert und bestens vorbereitet starten die Funktionäre um Nachwuchsleiter Christian Malin die Nachwuchshallenturniere des ERNE FC SCHLINS. Die Turnierserie zum 12. internationalen Spiegl Max Nachwuchshallenturnier beginnt am 31. Jänner und findet am 01.Februar sowie an dem darauf folgenden Wochenende ihre Fortsetzung.

Gespickt mit Top Mannschaften aus 5 Nationen ist das Teilnehmerfeld des int. U9 Turniers am Samstag, den 31. Jänner glänzend besetzt und ist im Ländle sicherlich das best besetzte Nachwuchsturnier für U9 Mannschaften.
Wieder einmal dürfen wir in Schlins die Nachwuchsteams von Bayer 04 Leverkusen sowie den Grasshopper Club Zürich und aus Österreich das Team von Red Bull Salzburg und Austria Wien begrüßen.

Das Teilnehmerfeld umfasst somit folgende Mannschaften:

Aus Deutschland: FSV Waiblingen, SSV Ulm, Bayer 04 Leverkusen und VFL Munderkingen.

Aus der Schweiz: Grashoppers Zürich und der FC Ems.

Aus Frankreich: FC Kingersheim

Aus Liechtenstein: FC Vaduz

Aus Österreich: Austria Wien, Red Bull Salzburg und der SV Landeck

Aus dem Ländle: SK Bürs, FC Dornbirn, SCR Altach, FC Lustenau, BW Feldkirch und der ERNE FC Schlins.

Das Internationale Turnier am 31. Jänner beginnt um 9.00 Uhr und endet mit der Preisverteilung um ca. 19.30 Uhr.

An zwei Turnierwochenenden werden rund 90 Teams, das entspricht über 800 sportsbegeisterte Nachwuchskicker, an unserem Hallenturnier in Schlins teilnehmen.

6824 Schlins, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Nachwuchsturnier in Schlins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen