Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nachwuchsfahrer Patrick Jäger wurde Staatsmeister

Großer Tag für Staatsmeister Patrick Jäger.
Großer Tag für Staatsmeister Patrick Jäger. ©Thomas Knobel

Rankweil. Patrick Jäger (RV Volksbank Rankweil) wurde bei den österreichischen Rad-Straßenmeisterschaften in Knittelfeld sensationell nationaler Staatsmeister der Unter-17-Jährigen. Der 16-jährige Rankler setzte sich im Schlussspring einer 15-Mann-Spitzengruppe durch und fuhr mit zwei Radlängen Vorsprung als Erster über die Ziellinie. Für Patrick Jäger der schönste Tag in seiner noch jungen Karriere. Im Duell mit dem Steirer Tobias Derler kämpft Patrick Jäger noch um die Gesamtwertung des Ö-Cup. In der Unter-15-Klasse bei den nationalen Titelkämpfen belegte der Rankler Dominik Belulli den ausgezeichneten zehnten Endrang. Riesengroßer Jubel bei den Verantwortlichen der Radsportschule Rankweil unter Gründer und Sportchef Max Kofler. Die österreichischen Bergmeisterschaften und die Titel im Kriterium werden am 25./26. September 2010 in Götzis vergeben. Zuvor gibt es am 21. August in Rankweil den Vierländer-Cup.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nachwuchsfahrer Patrick Jäger wurde Staatsmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen